Andi MARKL
Sportliche Leitung Tormannschule

Lieblingsverein: Borussia Dortmund
Geboren am 26.03.1984
Zur sportlichen Laufbahn:
Andi´s aktive Karriere begann im BNZ Burgenland (heute AKA Burgenland), danach wechselte er zum SC/ESV Parndorf, wo er fünf Jahre in der Regionalliga und zwei Jahre in der zweiten Bundesliga spielte. Nach diesen lehrreichen und erfolgreichen Jahren wechselte er für ein Jahr zum SV Mattersburg und danach für ein Jahr zum SC Wr. Neustadt.

Beim SC Wr. Neustadt begannen auch die ersten Schritte als Tormanntrainer. Mit Martin Dedek (Tormanntrainer Kampfmannschaft Wr. Neustadt) betreute Andi zwei Jahre die Nachwuchstorhüter beim damaligen Bundesliga-Verein. Der nächste Schritt in der Tormanntrainerlaufbahn war der Burgenländische Fussballverband. Seit mittlerweile 7 Jahren betreut Andi die talentiertesten Torhüter aller Altersgruppen aus dem Burgenland.
Zwischenzeitlich war Andi auch für Torhüter des SC Neusiedl/See (Regionalliga Ost) zuständig. Nach zwei erfolgreichen Jahren (Aufstieg in die Regionalliga) beendete er diese Aufgabe und widmet sich seither seiner Leidenschaft: dem Ausbilden von jungen Nachwuchs-Tormännern. Seine Hauptaufgaben liegen im Bereich Trainingsplanung und Konzeption der Tormannschule Podersdorf.

Aktuelle Tormanntrainerstationen:

  • Fußball - Talente - Training (FTT 8-10 Jahre) Standort Eisenstadt
  • LAZ Vorstufen des BFV (BAZ 10-12 Jahre) Standort Eisenstadt
  • Landes-Ausbildungs-Zentrum des BFV (LAZ 12-14 Jahre) Standort Eisenstadt & Neusiedl
  • Landesauswahl Burgenland (LAZ 12-14 Jahre)
  • Gründer und Leiter des Tormanncamps in Podersdorf/See (www.tormanncamp.at)